Mitgliedschaft

Die Satzung der Gesellschaft sieht Mitglieder und fördernde Mitglieder vor.


Mitglieder der Gesellschaft können alle werden, die eine entsprechende fachliche Qualifikation besitzen, um an oben genannten Aufgabenbereichen mitzuarbeiten (Ärzte, Krankenschwestern, Pfleger, Psychologen, Seelsorger, Sozialarbeiter, Theologen und Personen anderer Berufsgruppen, die mit Palliativmedizin befasst sind).

Fördernde Mitglieder sind juristische Personen, die Zwecke und Ziele der Gesellschaft durch materielle und ideelle Unterstützung fördern.

PDF-Datei unserer Satzung herunterladen: pdf

Der Regelbeitrag beträgt 30,00 Euro/Jahr.
Stand: Januar 2014

Erwerb der Mitgliedschaft


Die Aufnahme in die Interdisziplinäre Gesellschaft für Palliativmedizin (Rheinland-Pfalz) erfolgt durch schriftlichen Antrag. Wenn Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Den Antrag auf Mitgliedschaft mit Einzugsermächtigung finden Sie unter  Downloads. Diesen Antrag schicken Sie (per Post oder Fax) bitte an:

Interdisziplinäre Gesellschaft für Palliativmedizin
Maria-Hilf-Str. 51
56598 Rheinbrohl


Bankverbindung: IBAN DE81 5745 0120 0000   1187  29, BIC: MALADE51NWD
Bankinstitut: Sparkasse Neuwied

Weitere PDF-Dateien zum runterladen:
pdf Antrag auf Mitgliedschaft
pdf Einzugsermächtigung
pdf Spendenquittung
pdf iGP-Satzung